MUN Regio Basel

Regio 2021 – Jetzt Digital!

Am 1. und 2. Februar 2021 ist es wieder soweit: Die MUN Regio Basel wird bereits in ihrer 14. Ausgabe, zum ersten Mal jedoch vollständig digital, stattfinden.

5 Jahre nach Inkrafttreten der UN Agenda 2030 und damit auch den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung der Welt stellen wir uns die Frage: Wie weit sind wir gekommen? Und was muss noch gemacht werden?
Unter dem Thema Neue Ziele – Neue Welt? betrachten wir dabei verschiedene Probleme – Von der Bildung, über die Gleichberechtigung bis zu Überfischung der Meere.

Du willst dabei sein? Dann melde dich hier an. Der Anmeldeschluss wurde auf den 30. November 2020 verlängert. Wir freuen uns auf dich!

Regio 2020

Die 13. MUN Regio Basel fand am 3. und 4. Februar 2020 an der Universität Basel statt. Wir haben uns über viele motivierte Schülerinnen und Schüler gefreut und sind in 5 Komitees der Welt im Wandel nachgegangen. Mit spannenden Diskussionen über die Zukunft des Atomstroms, die Abholzung der Wälder oder die Digitale Überwachung war die 13. MUN Regio ein voller Erfolg.

Du hast die Regio 2020 verpasst? Dann komm einfach nächstes Jahr vorbei!

Teilnahme

Du interessierst dich für Internationale Beziehungen, das aktuelle Weltgeschehen und brisante globale Fragen? Du möchtest für zwei Tage aus dem Schulalltag ausbrechen und in die Rolle eines Diplomaten schlüpfen? Du möchtest deine Debattierkünste verfeinern und dich mit Schülerinnen und Schüler aus der Umgebung austauschen?

Mitmachen kann man als ganze Schulklasse oder als einzelne Schülerinnen und Schüler, Freiwahlfach, Schülerorganisation, etc. Meist in Absprache mit einer Lehrperson. Sprich sie doch mal an oder kontaktiere uns. Weitere Informationen findest du auch in unserem FAQ.

Mehr Informationen zum Einstieg in die Arbeit und zum Ablauf der Konferenz gibt es in unserem SchülerInnen-Guide. Für Lehrerinnen und Lehrer haben wir einen LehrerInnen-Guide zur Vorbereitung zusammengestellt. Das FAQ fasst nochmals alle Informationen übersichtlich zusammen. Wir freuen uns auch sehr über jedes Feedback.

Mit freundlicher Unterstützung von